Angehörige und Bezugspersonen

 

Die Beratung richtet sich an Eltern, Partner, Verwandte, Freunde und andere Bezugspersonen von Drogenkonsumentinnen und -konsumenten.

 

Angehörige sind durch den Drogenkonsum ihrer Partner oder ihrer Kinder belastet und leiden unter den Folgen. Sie wollen helfen, sind aber oft unsicher und wünschen sich Unterstützung.

 

Wir bieten Ihnen Information und Beratung, vermitteln Kontakt zu Selbsthilfegruppen oder anderen Angeboten.