Veranstaltungen & Fortbildungen 2013

 

14.02., 15.02. und 16.02.2013

Lions Quest - Erwachsen werden

ist ein Jugendförderprogramm zur Suchtvorbeugung für 10 - 15-jährige Mädchen und Jungen.

Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer an Duisburger Schulen     mehr »

Ansprechpartner: Gerd Stiepel

 

 

23.04., 24.04. und 25.04.2013, 9:00 - 16:30 Uhr

Kita-MOVE - Motivierende Kurzintervention 

bei Eltern im Elementarbereich            

Fortbildung für pädagogische Kräfte im Elementarbereich    mehr »

Ansprechpartnerin: Monika Kaulke-Niermann

 

 

19.09.2013, 15:00 - 17:30 Uhr und

03.12.2013, 15:00 - 17:30 Uhr

Schulung Methodenkoffer Alkoholprävention

Schulung für Lehrerinnen und Lehrer an Duisburger Schulen   mehr »

Ansprechpartnerin: Monika Kaulke-Niermann 

Anmeldung »          

 

 

25.05. - 02.06.2013

Aktionswoche Alkohol

Zum vierten Mal findet die bundesweite Aktionswoche Alkohol der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der Deutschen Hauptstelle gegen Suchtgefahren statt. Auch dieses Jahr lautet das Motto wieder

„Alkohol: Weniger ist besser!“.                            

Veranstaltungen in Duisburg »

 

 

03.06.2013, 9:00 - 17:00 Uhr

Kinder aus suchtbelasteten Lebensgemeinschaften  

Fortbildung für pädagogische Kräfte aus Kindertageseinrichtungen, Schulen und

Mitarbeiter aus der Jugend- und Familienhilfe                     mehr »

Ansprechpartnerin: Monika Kaulke-Niermann

 

 

09.10., 10.10. und 11.10.2013,  9:00 - 16:00 Uhr

"Warum Huckelberry Finn nicht süchtig wurde..." -

Basisseminar Suchtvorbeugung im Elementarbereich / Teil 1

Fortbildung für pädagogische Kräfte im Elementarbereich    mehr »

Ansprechpartnerin: Monika Kaulke-Niermann

 

 

FreD - Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten

ist ein Angebot für junge Leute zwischen 14 und 21 Jahren, die im Zusammenhang mit illegalen und legalen Drogen bei Polizei/Justiz, in der Schule oder am Arbeitsplatz auffällig geworden sind                      mehr » 

Termine »

Ansprechpartnerinnen:       Dita Gomfers

                                   Monika Kaulke-Niermann

                                   Angelika Rütten